Indisches Eier Curry

30 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier 6
Zwiebel 2
Knoblauchzehen 2
Kurkuma gemahlen 1 Tl
Currypulver 1 Tl
Sambal Oelek 1 TL
Kokosmilch 1 Dose
Wasser 100 ml
Mehl 1 El
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
364 (87)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
17,0 g
Fett
0,8 g

Zubereitung

Die Eier in einen Topf mit kaltem Wasser legen und zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, die Hitze reduzieren, Deckel drauf und noch 5 Minuten kochen lassen. Die Eier gründlich abschrecken und dann pellen. Währenddessen die Zwiebeln grob hacken und in einem hohen Topf mit wenig Öl (z. B. Sesamöl) anbraten. Den Knoblauch schälen, klein hacken und hinzugeben. Alle Gewürze hinzugeben und ca. 1 Minute anbraten. Die Kokosmilch angießen und alles zum Kochen bringen. Das Wasser mit dem Mehl verrühren und dazugießen. Den Herd runterstellen. 1 - 2 Minuten kochen lassen. Mit dem Mixstab gründlich pürieren. Dann die Eier hinzugeben und mit der Currysoße übergießen. 10 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Eventuell noch salzen. Mit Reis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Indisches Eier Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Indisches Eier Curry“