Fenchel aus dem Ofen

50 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fenchel frisch 2
Gemüsebrühe 300 ml
Chiligewürz / Piri Piri etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Parmesan frisch gerieben 30 g
Semmelbrösel 2 Esslöffel
Knoblauch 3 Zehen
Olivenöl etwas
Zucchini mini 1

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Ich habe zuerst mal die Kartoffeln gewaschen und dann mit Schale in Salzwasser mit etwas Kümmel zum Kochen gebracht. Dann den Backofen auf 200°C O/U Hitze vorgeheizt.

2.Nun die Fenchelknollen waschen, das Wurzelende und das Grün abschneiden. Das Grün fein hacken und zur Seite stellen. Den Fenchel der länge nach in Scheiben schneiden, etwa 1-2 cm dick. Die Scheiben in eine Pfanne legen und mit der Gemüsebrühe übergießen. Dann etwa 5 Minuten vorgaren.

3.Den Fenchel aus der Pfanne nehmen, abtropfen lassen und nebeneinander in eine Auflaufform legen. Die kleine Zucchini habe ich in Scheiben geschnitten und zu dem Fenchel in die Form gegeben.

4.Die Gemüsebrühe in der Pfanne noch etwas einkochen lassen. Dann einige Esslöffel Brühe über den Fenchel geben. Den Knoblauch schälen und mit dem Messer etwas zerdrücken. Dann zwischen den Fenchel verteilen.

5.Den Parmesan reiben und mit Semmelbröseln, Chiliflocken, Salz und Pfeffer mischen. Diese Mischung über den Fenchel streuen. Außerdem das frisch gehackte Fenchelgrün darüber geben.

6.Nun die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen geben und den Fenchel etwa 30 Minuten überbacken.

7.Den Fenchel auf Tellern anrichten und mit Olivenöl beträufeln. Wir hatten frische Pellkartoffeln dazu und ein paar Tomatenscheiben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fenchel aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fenchel aus dem Ofen“