Aufstrich: Linsen-Dip

Rezept: Aufstrich: Linsen-Dip
geht schnell und schmeckt köstlich auf Brot oder zum Dippen für Gemüse; auch zum Grillen geeignet
3
geht schnell und schmeckt köstlich auf Brot oder zum Dippen für Gemüse; auch zum Grillen geeignet
00:15
1
185
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
kleine Zwiebel
0,5 Stk.
Knoblauchzehe
1 TL
Olivenöl
50 g
rote Linsen
2 TL
Tomatenmark
1 TL
mittelscharfer Senf
0,5 TL
Paprikapulver rosenscharf
0,5 TL
Gemüsebrühepulver
1 Msp
gemahlener Ingwer
1 TL
Ahornsirup
0,5 TL
Salz
1 TL
Zitronensaft
1 EL
Nussmus
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.11.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1247 (298)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
10,9 g
Fett
26,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Aufstrich: Linsen-Dip

ZUBEREITUNG
Aufstrich: Linsen-Dip

1
Die Zwiebel hacken und im erhitzten Öl andünsten. Knoblauch dazupressen, kurz mitrösten und schließlich die Linsen mit Tomatenmark dazugeben. Nach 1 Minute mit Wasser aufgießen und alle übrigen Zutaten dazugeben.
2
Aufkochen lassen und dann bei kleiner Hitze und aufgelegtem Deckel circa 12 Minuten köcheln lassen. Am Schluss mit Salz und Zitronensaft abschmecken, Nussmus unterrühren und anschließend pürieren.
3
Hält sich im Kühlschrank einige Tage. Wer kein Nussmus zur Hand hat, kann dies auch ersatzlos weglassen.

KOMMENTARE
Aufstrich: Linsen-Dip

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
mal ein neuer und ganz anderer dipp, die geschmacksrichtung gefällt mir. glg tine

Um das Rezept "Aufstrich: Linsen-Dip" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung