Rote Linsen-Lasagne

1 Std 20 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lasagneblätter vorgekocht 6
Lauch 1 Stück
Möhre 1
Sellerie frisch 50 g
Chiliöl 2 EL
Knoblauchzehen gepresst 3
Tomatenmark 3 EL
Linsen rot 100 g
Rotwein 100 ml
Tomaten passiert 200 g
Wasser 150 ml
Oregano 1 TL
Zitronenpfeffer etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Parmesan etwas
Sahne 5 EL
Petersilie gehackt etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Lauch, Möhre und Sellerie klein schneiden. Lauch in Chiliöl anbraten, Möhre, Sellerie, Knoblauch kurz mit andünsten. Tomatenmark und Linsen drunter rühren, mit Rotwein ablöschen.

2.Passierte Tomaten und Wasser dazugeben, mit Oregano und Zitronenpfeffer würzen. 20-25 Minuten köcheln lassen. (Die Linsenmasse sollte nicht zu flüssig und nicht zu fest sein. Evtl. etwas Wasser nachgießen)

3.Mit Salz, Pfeffer, Zitronenpfeffer abschmecken. Petersilie unterrühren. Etwas von der Linsenmasse in eine Auflaufform geben, Lasagneplatten darüber legen. Wieder etwas von der Linsenmasse, dann Parmesan darüber streuen. Vorgang wiederholen, zum Schluss mit Sahne beträufeln.

4.Im vorgheitzen Backofen bei 175° - 20 bis 25 Minuten überbacken.

Auch lecker

Kommentare zu „Rote Linsen-Lasagne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rote Linsen-Lasagne“