Lammcarree auf Balsamicolinsen

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Linsen grün 150 gr.
Kartoffel geschält frisch,in 1/2 cm Würfel 400 gr.
Schalotte frisch in Würfel 1 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Weißwein trocken 100 ml
Geflügelfond 200 ml
Möhren in feine Würfel 100 gr.
Lauch in feine Würfel 100 gr.
Sellerie frisch in feine Würfel 100 gr.
Salz,Pfeffer,Butter,Olivenöl etwas
Toastbrotwürfel 35 gr.
Thymian frisch gehackt 1 Esslöffel
Rosmarin frisch gehackt 1 Esslöffel
Basilikumblätter fein gehackt 2 Esslöffel
Parmesan frisch gerieben 2 Esslöffel
Salz,Pfeffer,Butter etwas
Lammcarré a 200 gr. 4 Stk.
Balsamico 6 Esslöffel

Zubereitung

1.Linsen über Nacht einweichen.Dann abspülen und abtropfen lassen.

2.2 El Olivenöl erhitzen und Schalotten und Knoblauch darin andünsten.Mit Wein ablöschen und Fond auffüllen.Linsen zugeben und bei kleiner Hitze gar köcheln.Ca.10-12 min.

3.Kartoffeln in Olivenöl goldbraun braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4.Aus Kräutern.Parmesan,Butter,Salz und Toastbrot eine Gratiniermasse herstellen.Geht gut im Mixer. Sauber parierte Lammcarrees anbraten und salzen und pfeffern.Fleischseite mit der Gratiniermasse belegen und im Ofen bei 140 Grad rosa fertig garen.Die letzten 2 min.Grill zum gratinieren dazu schalten.

5.Gemüsewürfel zu den Linsen geben und 3-4 min köcheln lassen.Balsamico,Kartoffelwürfel,etwas eiskalte Butter dazugeben und abschmecken. Carrees einmal durchschneiden und auf den Linsen anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammcarree auf Balsamicolinsen“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammcarree auf Balsamicolinsen“