Salat von Linsen und Rucola mit gratiniertem Ziegenkäse

50 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Berglinsen 200 gr.
Rucola,geputzt.küchenfertig 1 Bd
Kartoffeln geschält frisch,fein gewürfelt 150 gr.
Schalotte fein gewürfelt 1 Stk.
feine Möhrenwürfel 50 gr.
Staudensellerie,geputzt,fein gewürfelt 1 Stange
Zucchini grün,rund,geputzt,in 5 St. 1 cm dicke Scheiben geschn. 1 Stk.
Knoblauch fein gehackt 1 Stk.
cremig,würzige Ziegenkäserolle,in 5 St. 1 cm Scheiben geschn. 1
Honig flüssig 2 Esslöffel
Zucker braun Rohzucker 2 Esslöffel
Thymian getrocknet 1 Esslöffel
Chilisalz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Balsamico alt 3 Esslöffel
Olivenöl extra vergine 9 Esslöffel

Zubereitung

1.Linsen in 600 ml Wasser ca.10 Minuten leicht köcheln lassen.Kartoffelwürfelchen zugeben und weitere 16 Minuten köcheln lassen,bis die Linsen und die Kartoffeln gar sind.Die letzten 3 Minuten 1/2 Tl Chilisalz mitkochen lassen.Abgießen und abdämpfen lassen.Mit Pfeffer abschmecken.

2.In der Zwischenzeit Möhre,Schalotte,Sellerie und Knoblauch in einem Essl.Olivenöl 3 Minuten dünsten.Gemüse mit den abgedämpften Linsen mischen. Ein Essl.Olivenöl in der gleichen Pfanne erhitzen und die Zucchinischeiben darin von beiden Seiten anbraten.Herausnehmen und trocken tupfen.

3.Käsescheiben auf die Zucchinischeiben setzen.Käse mit Thymian bestreuen.Mit Honig begießen und Zucker berieseln.Im Backofen mit Grillfunktion ca.3 Minuten gratinieren,bis der Zucker karamellisiert ist.

4.In der Zwischenzeit den Linsensalat mit Balsamico und dem restlichen Olivenöl anmachen und abschmecken.Vor dem Anrichten mit dem Rucola vorsichtig mischen und auf tiefe Teller verteilen. Mit dem gratiniertem Käse belegen. Als Vorspeise für fünf und als Hauptgericht für zwei Personen.Dazu passt frisches Baguette.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salat von Linsen und Rucola mit gratiniertem Ziegenkäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salat von Linsen und Rucola mit gratiniertem Ziegenkäse“