Linsen mit Speck und Knödel

30 Min leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Linsen braun 300 gr.
Suppengrün frisch - Karotte, Sellerie gelbe Rübe etwas
Zwiebel 1 kl.
Speck gewürfelt 50 gr.
Lorbeerblatt 1 kl.
Mehl 1 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Thymian etwas
Kapern nach Geschmack etwas
Essig od. Zitronensaft 1 Spr
Suppe od. Wasser etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1188 (284)
Eiweiß
22,8 g
Kohlenhydrate
41,9 g
Fett
2,3 g

Zubereitung

1.Linsen am Abend vorher einweichen (sollen bedeckt sein)

2.Suppengrün waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden und zusemmen mit den Linsen und einem Lorbeerblatt weich kochen dauert ca. 20. Minuten (nicht salzen).

3.Speck in Würfel schneinden. In einer Pfanne Speck auslassen die in Würfel geschnittene Zwiebel dazu und alles rösten bis Speck knusprig ist. Mehl dazu und ein paar Minuten weiterrösten. Mit ein wenig kalten Wasser aufgießen und zu den Linsen geben, noch ein paar Minuten köcheln lassen.

4.Mit Salz Pfeffer, Thymian und einem Spritzer Essig oder Zitronensaft abschmecken.

5.Tipp: dazu passen G`selchte Ripperln. Bei uns gabs Semmelknödel dazu

Auch lecker

Kommentare zu „Linsen mit Speck und Knödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linsen mit Speck und Knödel“