Salat: Linsensalat

Rezept: Salat: Linsensalat
12
16
9396
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
braune Linsen
1 Stück
Zwiebeln
2 Stück
Gewürznelken
2 Stück
Knoblauchzehen
3 cm
Ingwerwurzel
1 EL
gemahlener Kreuzkümmel
1 Bund
Frühlingszwiebeln
1 Stück
rote oder Gelbe Paprika
2 Stück
Nektarinen
2 Stück
Birnen
1 Stück
kleine Zucchini
100 g
gehackte Walnüsse
2 EL
Minze
2 EL
Petersilie
1 Stück
Zitrone
3 EL
Walnußöl
3 EL
Olivenöl
4 EL
Essig
Salz, Pfeffer, Harissa
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.08.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1029 (246)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
2,8 g
Fett
25,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Salat: Linsensalat

Forny-s Tomatensalat

ZUBEREITUNG
Salat: Linsensalat

1
Linsen mit der in Scheiben geschnittenen Ingwerwurzel, mit Zitronenschalenabrieb einer halben Zitrone, den angedrückten Knoblauchzehen und der mit den Nelken gespickten Zwiebel in ca. 1 l Wasser zum Kochen bringen. Einen EL Kreuzkümmel unterrühren. Die Linsen ca. 30 Minuten sanft köcheln lassen.
2
Wenn die Linsen gar sind, 1 EL Gemüsebrühe und etwas Salz dazugeben und noch etwas ziehen lassen. Zwiebel, Ingwerwurzel und Knoblauch entfernen und abgießen. Zu den noch warmen Linsen die kleingewürfelte Zucchini dazugeben, damit sie etwas anziehen kann.
3
Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die Paprika, die Birnen und die Nektarinen würfeln.
4
Die abgekühlten Linsen, Frühlingszwiebelringe, Paprika-, Nektarinen- und Birnenwürfel mit den gehackten Kräutern vermischen. Das Öl, den Zitronensaft und den Essig hinzufügen und kräftig mit Pfeffer, Salz und Harissa würzen.
5
Alles gut miteinander vermischen und mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Danach nochmal abschmecken.und die gehackten Walnüsse unterheben.

KOMMENTARE
Salat: Linsensalat

Benutzerbild von Test00
   Test00
Der war krass lecker. Habe das Rezept leicht verändert weil wir es noch würziger mögen. Habe noch ne Chilischote eingeschmuggelt und hatte statt Walnüssen Macadamianüsse und Öl. Aber das ist ja Geschmacksache. Hast echt gute Rezepte. Weiter so. LG. Dieter
   AntonundPaula
Sehr lecker! Da ich leider kein Harissa da habe, fehlt mir so ein bisschen der Pep bzw. das Würzige. Ich könnte mir vorstellen, das es mit reingebröseltem Feta auch sehr gut schmeckt :).
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Finde, ist eine interessante Variante. Ist bestimmt auch sehr lecker. 5* und LG.
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
total leckere zutaten, extra klasse. 5 * lg dieter
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist sehr lecker , ein schönes RZ 5 ★★★★★chen dafür LG Detlef und Moni

Um das Rezept "Salat: Linsensalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung