Salat: Linsensalat

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
braune Linsen 300 g
Zwiebeln 1 Stück
Gewürznelken 2 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Ingwerwurzel 3 cm
gemahlener Kreuzkümmel 1 EL
Frühlingszwiebeln 1 Bund
rote oder Gelbe Paprika 1 Stück
Nektarinen 2 Stück
Birnen 2 Stück
kleine Zucchini 1 Stück
gehackte Walnüsse 100 g
Minze 2 EL
Petersilie 2 EL
Zitrone 1 Stück
Walnußöl 3 EL
Olivenöl 3 EL
Essig 4 EL
Salz, Pfeffer, Harissa etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1662 (397)
Eiweiß
21,9 g
Kohlenhydrate
36,9 g
Fett
17,8 g

Zubereitung

1.Linsen mit der in Scheiben geschnittenen Ingwerwurzel, mit Zitronenschalenabrieb einer halben Zitrone, den angedrückten Knoblauchzehen und der mit den Nelken gespickten Zwiebel in ca. 1 l Wasser zum Kochen bringen. Einen EL Kreuzkümmel unterrühren. Die Linsen ca. 30 Minuten sanft köcheln lassen.

2.Wenn die Linsen gar sind, 1 EL Gemüsebrühe und etwas Salz dazugeben und noch etwas ziehen lassen. Zwiebel, Ingwerwurzel und Knoblauch entfernen und abgießen. Zu den noch warmen Linsen die kleingewürfelte Zucchini dazugeben, damit sie etwas anziehen kann.

3.Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die Paprika, die Birnen und die Nektarinen würfeln.

4.Die abgekühlten Linsen, Frühlingszwiebelringe, Paprika-, Nektarinen- und Birnenwürfel mit den gehackten Kräutern vermischen. Das Öl, den Zitronensaft und den Essig hinzufügen und kräftig mit Pfeffer, Salz und Harissa würzen.

5.Alles gut miteinander vermischen und mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Danach nochmal abschmecken.und die gehackten Walnüsse unterheben.

Auch lecker

Kommentare zu „Salat: Linsensalat“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salat: Linsensalat“