Forellenfilet mit Linsensalat

20 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gemüsebrühe 300 ml
rote Linsen 200 g
rorte Paprika 1
Salatgurke frisch gewürfelt 0,5
Cherrytomaten 6
Mais 1 kl. Dose
Zwiebel 1
Walnussöl 2 EL
Weißweinessig 2 EL
Wasser 1 TL
Apfeldicksaft 1 TL
körniger Senf 1 TL
frische Petersilie etwas
Forellenfilets 4
Pfeffer, Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Gemüsebrühe zum Kochen bringen.

2.Die Linsen darin bei geringer Hitze 8 - 10 Minuten garen, abgießen und abkühlen lassen.

3.Paprika schälen, entkernen und klein würfeln.

4.Gurke halbieren, Kerne entfernen und in kleine Stücke schneiden.

5.Tomaten waschen und würfeln.

6.Paprika, Gurke, Tomaten, Mais und Linsen in eine Schüssel geben und vermengen.

7.Für die Salatsoße die Zwiebel schälen und fein würfeln.

8.Öl, Essig, Wasser, Apfeldicksaft und Senf verrühren.

9.Zwiebel und Petersilie zugeben und mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

10.Das Dressing gut durchrühren, über den Salat geben und vermengen.

11.Mit den Forellnfilets auf Teller anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Forellenfilet mit Linsensalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Forellenfilet mit Linsensalat“