Bulgur mit Hähnchen und scharfen roten Linsen

leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für das Hähnchen
Brathuhn 1
Bier 1 Dose
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprikapulver etwas
Chilipulver etwas
Für das Bulgur
Bulgur 200 Gramm
Gemüsebrühe 1 Liter
Suppengemüse 1 Bund
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Für die scharfen Linsen
Rote Linsen 200 Gramm
Zwiebel etwas
Knoblauchzehen 2
Gemüsebrühe etwas
Olivenöl 60 ml
Lorbeerblatt 1
Tomatenmark etwas
Chilipulver etwas
Harissa-Paste etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Wasser 1 Liter

Zubereitung

1.Das Hähnchen kräftig mit Salz, Pfeffer, Paprika und Chili innen und außen einreiben, auf die Bierdose setzen und im vorgeheiztem Backofen bei 220°C ca. 50 Min. goldbraun garen

2.Die Zwiebel und die Knoblauchzehen pellen, würfeln und im Öl glasig dünsten, das Suppengemüse putzen, klein schneiden und mit der Zwiebel andünsten, die Gemüsebrühe aufgießen und ca. 5 Min. köcheln lassen, Das Bulgur einrühren und bei schwacher Hitze ca. 10 Min. ziehen lassen.

3.Die Zwiebel und die Knoblauchzehen für die Linsen pellen, fein würfeln und im Olivenöl glasig dünsten, Tomatenmark und Linsen einrühren, mit Wasser aufgießen, mit dem Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer, Chilipulver und Harissapaste würzen, und ca. 30 Min. unter gelegentlichem rühren köcheln lassen.

4.Das Hähnchen auf das Bulgurgemüse legen, und mit den scharfen Linsen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bulgur mit Hähnchen und scharfen roten Linsen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bulgur mit Hähnchen und scharfen roten Linsen“