Schwäbische Linsen mit Spätzle und Saitenwürstle

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Linsen 500 gramm
Lorbeerblätter 3
Schalotten 4
Möhre 1
Kräuterbutter 40 Gramm
Kartoffeln 6 kleine
Speckwürfel 125 Gramm
Balsamico-Essig dunkel 2 EL
Wiener Würstchen 8
Fleischbrühe 1 Liter
Salz Pfeffer etwas
Rotwein trocken 0,25 Liter
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
477 (114)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
13,0 g
Fett
2,3 g

Zubereitung

1.Schalotten und Möhren und Kartoffeln klein würfeln. Kräuterbutter in einem Topf erhitzen Schalotten,Möhren und Kartoffeln darin andünsten Speckwürfel zugeben kurz anbraten Mit der kalten Fleischbrühe ablöschen Lorbeer und die gewaschenen Linsen zugeben zum kochen bringen und ca. 35-40 Minuten leicht köcheln lassen.

2.Wenn die Linsen gar sind Balsamico und Rotwein zugeben und nochmals kurz aufkochen mit Pfeffer und zuabschmecken eventuell mit Soßenbinder etwas andicken und mit den in Wasser erwärmten Würstchen und Spätzle servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwäbische Linsen mit Spätzle und Saitenwürstle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwäbische Linsen mit Spätzle und Saitenwürstle“