Kuchen: Haselnuss-Vanille-Bananenbrot

15 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eier 2 Stk.
Salz 1 Prise
Bananen 2 Stk.
gemahlene Vanille 1 TL
Ahornsirup 3 EL
Griechischer Joghurt 10% Fett 2 EL
Haselnussmus 2 EL
Weinsteinbackpulver 2 TL (gestrichen)
Dinkelvollkornmehl 125 g
grob gehackte Haselnüsse 50 g
Rosinen 40 g

Zubereitung

Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Die Eier mit Bananen, griechischem Joghurt, Ahornsirup, Nussmus und gemahlener Vanille zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Gehackte Nüsse und Rosinen unterheben.

2.Den Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft ca. 50 - 60 Minuten backen, dabei ggf. die letzten 10 Minuten abdecken mit Alufolie, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Haselnuss-Vanille-Bananenbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Haselnuss-Vanille-Bananenbrot“