Haselnuss-Muffins

30 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Joghurt mild 3,5 % 250 g
neutrales Speiseöl 75 ml
Zucker 125 g
Zimtpulver 1 TL
Bourbon-Vanille 1 Messerspitze
Eier 2 Stück
Haselnüsse gemahlen 200 g
Mehl 250 g
Backpulver 2 TL
Natron 1 TL
Zur Dekoration:
Haselnussglasur 125 ml
Haselnüsse 12 Stück

Zubereitung

1.Joghurt, Öl, Zucker, Zimtpulver, Vanille und die Eier in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen kräftig verrühren.

2.Die gemahlenen Nüsse zugeben und kurz unterrühren.

3.Mehl, Backpulver und Natron gut vermischen und löffelweise unter die Joghurt-Eier-Masse ziehen.

4.Den fertigen Teig (er sollte zäh vom Löffel reißen, dann ist er genau richtig) in ein vorbereitetes Muffinsblech einfüllen und im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze 175 Grad) ca. 18-20 Minuten backen.

5.Die Muffins auf einem Kuchenrost abkühlen lassen und danach mit der Haselnuss-Glasur bestreichen und zuletzt mit jeweils zwei Haselnuss-Hälften verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Haselnuss-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Haselnuss-Muffins“