Rhabarberkuchen mit Haube

Rezept: Rhabarberkuchen mit Haube
24
00:30
9
3557
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 g.
abgezogener Rhabarber
150 g.
Mehl
75 g.
Speisestärke
1 Päckchen
Backpulver
150 g.
Butter
150 g.
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
2 Stück
Eier
1 Stück
Eigelb
Für die Haube
3 Stück
Eiweiß
175 g.
Zucker
1 Teel.
Zitronensaft
Prise Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
242 (58)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
13,8 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rhabarberkuchen mit Haube

ZUBEREITUNG
Rhabarberkuchen mit Haube

1
Rhabarber in 3 cm große Stücke schneiden. Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben, weiche Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Eier und Eigelb nach und nach mit dem Mehlgemisch unterrühren, in eine 26 er Backform ( Backpapier ausgelegt ) füllen.
2
Rhabarber auf den Teig legen und bei 180 Grad ( Umluft 160 Grad ) 25 Minuten backen. Eiweiß mit Salz steif schlagen, Zucker gut unterschlagen und Zitronensaft unterrühren,
3
Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Eiweißmasse darauf verteilen, den Kuchen noch mal für 20 Minuten in den Backofen schieben.

KOMMENTARE
Rhabarberkuchen mit Haube

Benutzerbild von Test00
   Test00
Mag ich sehr. Hast du prima gemacht. Köstlicher geht es gar nicht. LG. Dieter
   schweinchendick
Schönes Rezept, dafür Sternchen für Dich.
   mathea
ganz mein geschmack und deshalb alle fünfe. lg sandra
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
ein feiner Kuchen, dafür bekommst du 5*
Benutzerbild von Petrasina
   Petrasina
Das nehm ich mir sofort mit....ich liebe Rhabarber und der sieht so lecker aus.....zum Reinbeißen...und wieder gebe ich dir sehr gerne 5 goldene Sterne

Um das Rezept "Rhabarberkuchen mit Haube" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung