Rhabarberkuchen mit Haube

30 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
abgezogener Rhabarber 800 g.
Mehl 150 g.
Speisestärke 75 g.
Backpulver 1 Päckchen
Butter 150 g.
Zucker 150 g.
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 2 Stück
Eigelb 1 Stück
Für die Haube etwas
Eiweiß 3 Stück
Zucker 175 g.
Zitronensaft 1 Teel.
Prise Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
242 (58)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
13,8 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

1.Rhabarber in 3 cm große Stücke schneiden. Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben, weiche Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Eier und Eigelb nach und nach mit dem Mehlgemisch unterrühren, in eine 26 er Backform ( Backpapier ausgelegt ) füllen.

2.Rhabarber auf den Teig legen und bei 180 Grad ( Umluft 160 Grad ) 25 Minuten backen. Eiweiß mit Salz steif schlagen, Zucker gut unterschlagen und Zitronensaft unterrühren,

3.Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Eiweißmasse darauf verteilen, den Kuchen noch mal für 20 Minuten in den Backofen schieben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarberkuchen mit Haube“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarberkuchen mit Haube“