Makronen-Törtchen

40 Min leicht
( 118 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für 20 Stück: etwas
Eier Größe M 4
Eigelb Größe M 2
Zucker 50 g
Salz 1 Msp.
Marzipan-Rohmasse 200 g
Bio-Orange 1 B
Weizenmehl Type 405 100 g
Backpulver 1 TL, gestrichen
Außerdem: etwas
Eiwei0 Größe M 2
Salz 1 Msp.
Zucker 125 g
gemahlene Haselnüsse 100 g
Amaretto ersatzweise 1 EL Sahne und 2 Tropfen Bittermandelöl 1 EL
gehackte Haselnüsse zum Bestreuen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1695 (405)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
99,8 g
Fett
-

Zubereitung

1.Backofen auf 175° C (Umluft: 150° C) vorheizen.

2.Die Eier und die Eigelb mit Zucker, Salz, dem klein geschnittenen Marzipan, der fein abgeriebenen Orangenschale und 2 EL Orangensaft glatt rühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, darauf sieben und vorsichtig unterheben.

3.Für die Makronenmasse das Eiweiß steif schlagen, mit Salz, Zucker, den Nüssen und Likör oder Sahne vermischen.

4.Kleine Papierförmchen auf das Backblech stellen und mit je ca. 2 EL Teig füllen. Jeweils 1 EL Markonenmasse darauf geben. Mit gehackten Haselnüssen bestreuen.

5.Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Makronen-Törtchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 118 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Makronen-Törtchen“