Pflaumen auf Marzipan Blätterteig

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Pflaumen 500 g
Puderzucker 3 EL
Blätterteig 1 Rolle
Marzipan Rohmasse 150 g
Holunderblütengelee 2 EL
Ei 1
Milch 1 EL
Holunderblütengelee 1 EL
Haselnüsse gehackt 2 EL
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
870 (208)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
23,4 g
Fett
10,8 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 200° Umluft vorheizen.

2.Den Blätterteig aus der Verpackung nehmen und ausrollen. Die Ränder etwas einrollen und mit einer Gabel eindrücken.

3.Die Pflaumen waschen, entsteinen und in vier Scheiben schneiden. Mit Puderzucker bestreuen.

4.Das Ei trennen. Das Marzipan in grobe Würfel teilen und mit dem Holunderblütengelee und dem Eiweiß in der Küchenmaschine oder mit dem Mixer glatt rühren.

5.Die Marzipanmasse auf dem Blätterteig verteilen. Die Ränder mit dem ,mit der Milch,verquirlten Eigelb einstreichen.

6.Mit den Pflaumenscheiben belegen.

7.Im vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten backen.

8.1 EL Holunderblütengelee erwärmen.

9.Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Pflaumen mit dem Gelee bestrreichen.

10.Auskühlen lassen.

11.Die gehackten Haslenüsse in einer trockenen Pfanne anrösten.

12.Vor dem Servieren mit den gerösteten Haselnüssen bestreuen und mit Puderzucker bestäuben.

13.Dazu eine schöne Vanillesahne und Eis reichen....lecker....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumen auf Marzipan Blätterteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumen auf Marzipan Blätterteig“