Marzipan-Zwetschgentaschen

leicht
( 73 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig 1 Rolle
Zwetschgen frisch 8
Marzipan 100 g
Zitronenschale gerieben 1 TL
Eiweiß 1
Eigelb 1
Mandelstifte 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2080 (497)
Eiweiß
12,6 g
Kohlenhydrate
39,4 g
Fett
32,2 g

Zubereitung

1.Die Blätterteigrolle aus dem Kühlschrank nehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.

2.Die Zwetschgen waschen und entsteinen. In Spalten schneiden. Den Blätterteig ausrollen und in vier Quadrate schneiden. Den restlichen Streifen anderweitig verwenden.

3.Die Marzipnrohmasse raspeln und zusammen mir der Zitronenschale und dem Eiweiß schaumig aufschlagen.

4.Das Eigelb mit 1 EL Wasser verquirlen. Die Mitte der Teigquadrate mit Eigelb bestreichen. Die Ecken zur Mitte hin falten, dabei die Spitzen leicht andrücken und die Teigoberfläche ebenfalls mit Eigelb einstreichen.

5.Je einen EL Marzipanmasse mittig auf die Teigquadrate setzen und mit den Zwetschgen belegen. Die Mandelstifte darüberstreuen.

6.Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marzipan-Zwetschgentaschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 73 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marzipan-Zwetschgentaschen“