Marzipan Traumstücke

Rezept: Marzipan Traumstücke
schmecken mit Mandeln und Marzipan einfach köstlich
2
schmecken mit Mandeln und Marzipan einfach köstlich
00:35
2
524
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Mehl
100 g
gemahlene Mandeln
5
Eigelb
250 g
weiche Butter
1 Päckchen
Vanillezucker
100 g
Puderzucker+ etwas zum Bestäuben
50 g
Zucker
100 g
Marzipan
3 Tropfen
Bittermandelöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.12.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
171 (41)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
10,0 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Marzipan Traumstücke

ZUBEREITUNG
Marzipan Traumstücke

1
Marzipan fein zerkleinern und die Eier trennen.
2
Das Eigelb mit den restlichen Zutaten vermischen und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
3
Den Teig anschließend in 3 Portionen teilen und als Kugeln geformt in Folie wickeln und für 30 Minuten kalt stellen.
4
Den Teig in 1 cm dicke Rollen formen und ganz leicht platt drücken.
5
Mit einem Messer in ca. 2 cm breite Stücke schneiden und mit einem kleinen Abstand zueinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
6
Im vorgeheizten Backofen bei 160 ° Umluft für ca. 14 Minuten backen, kurz auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
7
In einer Keksdose die Marzipan Traumsrücke luftdicht aufbewahren.

KOMMENTARE
Marzipan Traumstücke

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
ein feines Gebäck, da möchte man doch gleich zugreifen, LG Barbara
Benutzerbild von Test00
   Test00
Sind echt Traumstücke. LG. Dieter

Um das Rezept "Marzipan Traumstücke" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung