Salate: Karottensalat mit karamellisierten Zwiebeln und Champignons

Rezept: Salate: Karottensalat mit karamellisierten Zwiebeln und Champignons
kleiner vegetarischer Vorspeisensalat - sommertauglich
1
kleiner vegetarischer Vorspeisensalat - sommertauglich
3
176
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Karotten
3 Stück
Schalotten
5 Stück
Champignons braun
3 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
2 Esslöffel
Apfelessig
1 Esslöffel
Honig flüssig
Salz und Pfeffer
1 Teelöffel
Butter
1 Teelöffel
Zucker
2 Esslöffel
Balsamico dunkel
1 Stück
Ei
2 Esslöffel
Kartoffelmehl
0,5 Liter
Rapsöl
Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.07.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3173 (758)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
9,8 g
Fett
81,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Salate: Karottensalat mit karamellisierten Zwiebeln und Champignons

ZUBEREITUNG
Salate: Karottensalat mit karamellisierten Zwiebeln und Champignons

Der Karottensalat
1
Karotten schälen und fein raspeln. Aus Öl, Essig, Honig, Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen, diese über die geraspelten Karotten geben. Alles gut durchmischen und ca. zwei Stunden durchziehen lassen.
Die Zwiebeln
2
Schalotten schälen und in halbe Ringe schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelringe und Zucker zugeben und unter Rühren die Schalotten leicht bräunen lassen. Mit Balsamicoessig ablöschen. Abkühlen lassen.
Die Champignons
3
Pilze säubern und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Ei aufschlagen und die Pilze darin wenden. Danach im Kartoffelmehl wälzen. Öl stark erhitzen und die Champignonscheiben darin goldgelb frittieren.
Das Finish
4
Karottensalat auf einen Teller geben, Zwiebeln darauf verteilen und mit ein paar Pilzscheiben belegen. Mit einem frischen Petersilienblatt garnieren.

KOMMENTARE
Salate: Karottensalat mit karamellisierten Zwiebeln und Champignons

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
auch ich würde den Salat sehr gerne essen wollen, auch wenn ich mit veganer Zubereitung nichts am Hut habe. Der Salat sieht appetitlich aus und schmeckt sicherlich auch so. Gute Idee und gut umgesetzt. LG ~Geli~
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Mir als absolutem Salat-Fan gefällt deine Kreation sehr gut. Die Kombi aus Karotten, Zwiebeln und Champignons stelle ich mir gerade sehr lecker vor - überhaupt so, wie du alles zubereitet hast ;-) Und auch wenn ich 3 Zutaten austauschen muss, bin ich sicher, dass dein Salat auch veganisiert sehr gut schmeckt! LG Uschi
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Dank dir, liebe Uschi. Für dich ist das sicher kein Problem. die drei Zutaten auszutauschen und ich denke, das bekommst du prima hin. Anstelle des Eies für die Pilze würde es sogar genügen, diese etwas nass zu machen. Hauptsache die Stärke bleibt drank kleben.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
karamelisierte champignons und Zwiebeln das liesst sich sehr interessant und die fotos versprechen geschmacklich da ist nichts gegeneinzuwenden. super rezept, na dann guten appetit, von mir gerne 5*....glg tine
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Danke, liebe Tine, für deine lobenden Worte. Hatten das gestern als Vorspeise und die Gäste waren zufrieden. Werde ich sicher wieder machen, denn es ist ja noch ausbaufähig.

Um das Rezept "Salate: Karottensalat mit karamellisierten Zwiebeln und Champignons" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung