Salat : Lauwarmer Bratkartoffelsalat mit Meeresfrüchten und Garnelenmarinade

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pellkartoffeln vom Vortag 400 gr.
Schalotten länglich 8
Gambas gekocht 300 gr.
Miesmuschelfleisch ausgelöst 150 gr.
Langostinos roh 200 gr.
Calamaretti -Chipirones,roh 350 gr.
Garnelenfond 150 ml
Garnelenbutter 2 EL
Olivenöl etwas
Butter etwas
Jakobsmuscheln ausgelöst 8
Dillspitzen gehackt 4 EL
Balsamico-Essig weiß etwas
Zitronensaft etwas
Zitronenabrieb etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
385 (92)
Eiweiß
18,6 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
1,5 g

Zubereitung

1.Die geschälten Kartoffeln scheibeln. Die Schalotten schälen und in Dünne Ringe schneiden. Chipirones sorgfältig putzen, Tentakel abschneiden und die Tuben in Ringe schneiden. In einer Pfanne etwas Olivenöl und Butter erhitzen, die Kartoffelscheiben zugeben und leicht anrösten. Die Schalotten kurz mit angehen lassen. Salzen und Pfeffern und zur Seite stellen.

2.In einer zweiten Pfanne wiederum etwas Öl und Butter erhitzen und die Langostinos langsam braten, aus der Pfanne nehmen, abkühlen lassen und schälen. Die Chipirones und die in Scheiben geschnittenen Jakobsmuscheln ebenfalls auf kleiner Flamme kurz braten.

3.Alles gegarte in einer Schüssel zusammenfügen. In der Bratpfanne den Garnelenfond und die Garnelenbutter erhitzen aber nicht kochen lassen. Den Dill einrühren und mit Olivenöl,Zitronensaft, Abrieb, Essig und einer Prise Zucker, Salz und Pfeffer abscchmecken und mit allen Zutaten vermengen. der Salat sollte einige Zeit zum ziehen haben.

Auch lecker

Kommentare zu „Salat : Lauwarmer Bratkartoffelsalat mit Meeresfrüchten und Garnelenmarinade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salat : Lauwarmer Bratkartoffelsalat mit Meeresfrüchten und Garnelenmarinade“