Steirischer Kartoffel-Gurken-Salat

3 Std 20 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Kartoffeln festkochend 1 kg
Salatgurke 1
Zwiebel 1
Salz etwas
durchwachsener Speck 100 g
Sonnenblumenöl 3 EL
Kürbiskernöl 3 EL
Kürbiskerne 1 EL
Hühnerbrühe 150 ml
Senf 1 EL
Weißweinessig 50 ml
Butter 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
703 (168)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
10,7 g
Fett
12,9 g

Zubereitung

1.Kartoffeln in reichlich Salzwasser weich kochen. Abkühlen lassen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Gurke schälen, der Länge nach halbieren und mit einem Löffel die Kerne auskratzen. Gurkenhälften in Scheiben schneiden und zu den Kartoffelscheiben geben.

2.Kürbiskerne ohne Fett in einer Pfanne rösten. Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden. Speck ebenfalls würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen, Speck darin goldbraun anbraten, Zwiebeln zugeben und 3 Minuten andünsten. Mit Essig und Brühe ablöschen, Senf unterrühren und 3 Minuten bei reduzierter Hitze köcheln lassen. Dann das Sonnenblumenöl unter Rühren einlaufen lassen. Die heiße Marinade zusammen zu den Kartoffel- und Gurkenscheiben geben, gut durchmischen. Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kürbiskernöl und Kürbiskerne unterrühren und den Salat mindestens 2 Stunden ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Steirischer Kartoffel-Gurken-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steirischer Kartoffel-Gurken-Salat“