Vegetarisches Kartoffelgulasch

15 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 2 Stk.
Paprikaschoten 2 Stk.
Kartoffeln 800 g
kleine Zucchini optional 1 Stk.
Tofu oder Feta 150 g
Tomatenmark 2 EL
Gemüsebrühe 150 ml
Tomatenpassata 350 ml
Salz, Pfeffer etwas
Bratöl 2 EL
Gulaschgewürz 2 TL
Maggikraut 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
652 (156)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
25,8 g
Fett
3,0 g

Zubereitung

Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
20 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Zwiebeln in feine Halbringe schneiden und im erhitzten Öl in einem Topf einige Minuten anbraten. Paprika in Streifen schneiden und dazugeben. Tomatenmark mitanrösten. Kartoffeln schälen und in ca. 2 cm große Würfelchen schneiden. Mit der Gemüsebrühe dazugeben.

2.Aufkochen lassen und dann bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Tofu und Zucchini (falls verwendet) klein schneiden und mit der Tomatensoße dazugeben. Wenn man statt Tofu Feta verwendet, dann lieber nur 100 g (da sehr salzig) und erst am Ende vorsichtig unterheben.

3.Ohne Deckel ein paar Minuten einköcheln lassen. Gehacktes Maggikraut und Gulaschgewürz (meins besteht aus: Paprikapulver geräuchert, Paprika edelsüß, Kümmel, Zwiebelpulver, Knoblauch, Zitronenschalen, Pfeffer, Koriander) dazugeben und ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Wer möchte, gibt beim Anrichten noch einen großen Klecks Schmand darüber. Ich verwende für dieses Gericht gerne, statt der passierten Tomaten, ein Glas (350 ml) gegrillte Paprikasoße.

Auch lecker

Kommentare zu „Vegetarisches Kartoffelgulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegetarisches Kartoffelgulasch“