Red Hot Chili Potatoes

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
festkochende Kartoffeln 750 g
türkischer Joghurt 300 g
Paprika, fein gewürfelt 1 grüne
Paprika, fein gewürfelt 1 gelbe
Schalotte, fein gewürfelt 1
Chilischoten, fein gehackt 1
scharfes Ajvar 3 EL
Tomatenmark 1 EL
Zucker 1 Prise
Gemüsefond 50 ml
Knoblauchzehen, gerieben 2
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Öl 1 EL

Zubereitung

1.Zuerst in einer Pfanne das Öl erhitzen und darin die Paprikawürfel, den Chili und Schalotte ein paar Minuten andünsten, dann das Tomatenmark und die Prise Zucker dazugeben und unter Wenden ein paar Minuten mit anrösten und dann mit dem Gemüsefond ablöschen und dann ein paar Minuten schön dick einkochen lassen und dann abkühlen lassen.

2.Die Kartoffeln als Pellkartoffel in ausreichend gesalzene Wasser gar kochen.

3.In der Zwischenzeit den Joghurt mit dem Ajvar und dem geriebenen Knoblauch vermischen, die abgekühlte Paprikamischung dazugeben und verrühren und sehr gut mit Salz und Pfeffer abschmecken - bitte daran denken, dass man hier schon etwas überwürzen sollte, weil die Kartoffeln jede Menge Würze aufnehmen.

4.Die Kartoffeln abgiessen und ca 5 - 10 Minuten abkühlen lassen. Dann pellen und noch heiss in die Marinande schneiden, umrühren und mindestens 2 Stunden durchziehen lassen, am besten über Nacht im Kühlschrank.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Red Hot Chili Potatoes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Red Hot Chili Potatoes“