Kürbissuppe mit Parmesan

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Bio-Hokkaido-Kürbis 1 kg
Bio-Kartoffeln 400 Gramm
Zwiebel rot 200 Gramm
Geflügelfond aus dem Glas 400 ml
Lorbeerblätter 2 Stück
Sahne 200 ml
Olivenöl etwas
Parmesan frisch gerieben 80 Gramm
Salz etwas
Zum Servieren
Chilli (Cayennepfeffer) etwas
steirisches Kürbiskernöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
452 (108)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
8,0 g
Fett
6,9 g

Zubereitung

1.Kürbis vierteln, Kerne entfernen. Kürbis, Kartoffeln und Zwiebeln in kleine Stücke schneiden. Etwas Öl in einen Suppentopf geben, alles hineingeben und erhitzen. Dann mit dem Fond auffüllen und ggf. etwas Wasser dazu geben, gerade so, dass alles bedeckt ist. Lorbeerblätter hineingeben und ca. 15 min. köcheln lassen.

2.Nun die Lorbeerblätter entfernen und die Sahne dazugießen, mit offenem Topf nochmal 5 min. köcheln lassen.

3.Nun die Suppe fein pürieren. Dann den geriebenen Parmesan unterrühren und mit Salz abschmecken.

4.Die Suppe hat eine feine cremige Konsistenz. Servieren mit etwas Chilipulver darüberstreuen und Kürbiskernöl hineingeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbissuppe mit Parmesan“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbissuppe mit Parmesan“