Gesunde Hafer-Schoko-Kekse

30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
zarte Haferflocken 225 g
Weinsteinbackpulver 2 TL (gestrichen)
Kokosöl 1 EL
Mandelmus 2 EL
Ei 1 Stk.
Apfelmus ungesüßt 3 EL
Salz 1 Prise
Ahornsirup 4 EL
Rohkakaopulver 1 EL
Zimt 1 TL (gestrichen)
zusätzlich:
Birkenzucker zum Bestreuen 1 EL

Zubereitung

1.Die Haferflocken fein mahlen und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten. Ca. walnussgroße Bällchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech mit Abstand nebeneinander setzen. Mit dem Handrücken schön flach drücken (evtl. mit Wasser etwas anfeuchten). Das geht wunderbar und die Kekse haben eine ähnlich schöne Form, wie wenn ich sie erst ausrolle, aussteche etc... ;-)

2.Die Plätzchen mit dem Birkenzucker bestreuen und dann im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei Ober-/Unterhitze 180 Grad ca. 15 Minuten backen. Die Plätzchen schmecken nicht sehr süß, sind also auch für Kleinkinder geeignet (dann evtl. sogar den Birkenzucker weglassen).

3.Für etwas mehr Süße z. B.eine kleine Handvoll Rosinen mit unter den Teig kneten. Alternativ 2 große weiche pürierte Datteln zum Teig geben. Oder man erhöht den Ahornsirup auf insgesamt 6 EL.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gesunde Hafer-Schoko-Kekse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gesunde Hafer-Schoko-Kekse“