Frühstück: Pikante Rührei-Muffins

25 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier 4 Stk.
Salz, Pfeffer etwas
frische Kräuter, gehackt 1 EL
geraspelte Karotten 2 EL
Muskatnuss gemahlen 1 Prise

Zubereitung

1.Die Muffinförmchen nach Bedarf fetten. Die Eier mit den übrigen Zutaten verquirlen. In die Förmchen füllen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 15 - 20 Minuten stocken lassen. Wenn man die Förmchen nur halb füllt, kann sich die Backzeit auch auf 10 - 15 Minuten verringern.

2.Statt geraspelten Karotten kann man auch das Gemüse ganz weglassen oder z. B. durch gehackte Zwiebel, Oliven etc. ersetzen.

Auch lecker

Kommentare zu „Frühstück: Pikante Rührei-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühstück: Pikante Rührei-Muffins“