Geflügel Buletten mit Berliner Kartoffelsalat mit Vinaigrette

45 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten: etwas
Truthanbrust 150 gr.
Gänsebrust 150 gr.
Hähnchenbrust mit Haut 150 gr.
Zwiebel 1
Knoblauchzehe geschält und angestoßen 1
Brötchen alt, in Milch eingeweicht 1
Sahne und Milch 1 EL.
Speckschinken(Bacon) 100 gr.
Eier 2
Zutaten für Asia Buletten etwas
Hackfleisch gemischt 250 gr.
Brötchen alt etwas
Milch 75 ml
Ingwer frisch 40 gr.
Erdnüsse geröstet 2 EL(50gr.)
Peperoni rot 1
Koriander grün etwas
Ei 1
Olivenöl extra vergine 2 EL
Salz, Pfeffer 2
Chilisauce sweet 6 EL
Berliner Kartoffelsalat etwas
Kartoffeln 1000 kg
Apfel 1
Gewürzgurke Sauerkonserve. abgetropft 1
Zwiebel 1
Knoblauchzehe geschält und angestoßen 1
Distelöl/Sonnenblumenöl etwas
Weißweinessig 50 ml
Senf mittelscharf 2 TL
Zucker 3 TL
Gurkenflüssigkeit 100 ml
Frühlingszwiebel/Schnittlauch 0,5 Bund
Salz, Pfeffer etwas
Kümmel etwas
Butterschmalz etwas

Zubereitung

1.Geflügel Buletten Zubereitung: Brötchen in Milch einweichen. Zwiebel schellen und vervierteln, Knoblauch geschellt länglich halbieren. Das Fleisch: Truthanbrust, Gänsebrust, Hähnchenbrust , Speckschinken (Bacon) Zwiebel, Knoblauch und das Brötchen 1 Mal durch den Wolf drehen. Das Hackfleischmixtur in einem Schüssel legen, Sahne,Eier, 1 TLMehl, dazu legen, gut vermischen mit Salz, Pfeffer würzen. Mit den feuchten Händen aus der Masse (Klöpse)Buletten machen und in Butterschmalz auf mittlerer Flamme auf allen Seiten anbraten.

2.Asia Buletten Zubereitung: Brötchen klein würfeln, in einer Schüssel legen und mit Milch übergießen. so lange ziehen lassen, bis das Brötchen die Milch vollständig aufgenommen hat. Zwiebel fein würfeln. Petersilieblätter fein hacken. Ingwer schälen und fein raspeln. Peperoni, Erdnüsse und Koreanderblätter ebenfalls fein hacken. Brötchen, Hackfleisch gemischt, Ingwer, Peperoni, Erdnüsse, Koriander und Ei gründlich verkneten, salzen und pfeffern und zu 4 Buletten formen. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Buletten darin 2-3 Min. von beiden Seiten scharf anbraten im Ofen auf einem Blech legen und 10 min. weiter fertig garen. Mit der Sauce servieren.

3.Berliner Kartoffelsalat Zubereitung Kartoffeln mit 1 EL Salz und 1 EL Kümmel kochen. Abgießen, abschrecken, etwas abkühlen lassen und lauwarm pellen. Der Kartoffelsalat Berliner Art wird mit einer leckeren Vinaigrette aus Senf, Zucker, Gurkenwasser, Weißweinessig, Distel- oder Sonnenblumenöl, einer gepressten Knoblauchzehe und fein gehackten Zwiebeln zubereitet. Alle Zutaten lassen sich gemeinsam mit Pfeffer und Salz zu einem feinen Dressing mischen. In der Zwischenzeit Senf, Zucker, Gurkenwasser, Essig, Öl, etwas Salz und kräftig Pfeffer sowie die ganz fein gehackte Zwiebel (und falls man mag auch den Knoblauch) in ein großes, verschließbares Glas geben und durch kräftiges Schütteln eine Emulsion der Vinaigrette herstellen. Den Apfel schälen und in kleine Stücke schneiden, die Gurke in Scheiben schneiden, die lauwarmen Pellkartoffeln schellen, in runden Scheiben schneiden In eine große Salatschüssel immer abwechselnd Pellkartoffelscheiben, Gurke und Apfelstücke legen und jeweils zwischen die Schichten ein paar Löffel von der Vinaigrette tröpfeln und mit etwas Pfeffer und Salz würzen Am Schluss sollte es so sein, dass etwas zu viel Marinade im Salat steht. Der Salat sollte unbedingt mindestens 3 – 4 Stunden, besser noch über Nacht, durchziehen. Während dieser Zeit wird die Marinade vom Salat völlig aufgenommen und die Kartoffeln dadurch sehr saftig schmecken und werden nicht matschig. Danach gut mischen. Kurz vor dem Servieren den Schnittlauch oder die Frühlingszwiebeln in kleine Röllchen schneiden und unter den Salat heben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel Buletten mit Berliner Kartoffelsalat mit Vinaigrette“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel Buletten mit Berliner Kartoffelsalat mit Vinaigrette“