Wildfleisch Bratwurst und Blutwurst mit Kartoffelsalat Italienischer Art

45 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten für Wildfleisch Bratwurst: etwas
Wildfleisch vom Hirsch, Reh, 1,5 kg
Schalotten 6
Knoblauchzehe geschält und angestoßen 4
Butterschmalz/Gänseschmalz etwas
Schweinefleisch vom Nacken 150 gr.
Wildfleisch mit Fett 300 gr.
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
Majoran getrocknet 2 EL
Rosmarin frisch 1 EL
Wacholderbeeren 12 Stück
Pimentkörner 6
Senfpaste 1 EL
Wildgewürz 1 EL
Eier 2
Zutaten für Kartoffel Salat etwas
Kartoffeln Drillinge, kleine 600 gr.
Prinzessbohnen 1 Dose
Salz, Pfeffer etwas
Worcestersoße etwas
Lauch 1
Artischockenherzen 1 Dose
Zwiebel rot, gewürfelt 1
Knoblauchzehe geschält und angestoßen 1
Gemüsebrühe 100 ml
Olivenöl extra vergine 50 ml
Balsamico Bianco 50 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
390 (93)
Eiweiß
11,6 g
Kohlenhydrate
3,9 g
Fett
3,3 g

Zubereitung

1.Wildfleisch Bratwurst Zubereitung: Man braucht : 1 Fleischwolf mit Abfülltrichter, Messer, Schneidebrett und 1 große Schüssel. Gewürze pro Kilogramm Fleischmasse: 18 g Salz 3 g Pfeffer gemahlen 1 g Majoran 0,5 g Muskatnuss Reste und/oder nur gutes von Wildfleisch von der Keule oder Nacken waschen, trocken tupfen mundgerecht schneiden. Am Besten das Wildfleisch erst gut gekühlt legen dann benützen Wildfleisch parieren: Sehnen, Häute weg schneiden Schalotten und Knoblauch schellen.

2.WILDFLEISCH-BRATWURST Je nach Geschmack: Knoblauch, Zwiebel, Rosmarin, Wacholder, Senfkörner und Kümmel, Wildgewürz, Anis, Piment nach Geschmak wellen. Wildfleisch (Reh, Hirsch) , Wildfleischfett, Schweinefleisch vom Hals oder Bauch und Gewürze durch den Wolf drehen. Das Gehakte in einem Schüssel legen und mit gemörsten Gewürze(Chili, Anis, Sa Kümmel, Kardamom), Wildgewürz, Majoran, Salz, Pfeffer den Hackfleisch würzen, mit dem Löffel gut vermengen, abschmecken. Eier und Senf in der Wildfleischhackmasse untermischen mit einem Schuss Wasser hinein tröpfeln die Temperatur konstant zu halten. Ich gieße ein Schuss Zwetschgen Schnaps statt Wasser Mühsam die Wurstmasse durch den Wolf mit der Hilfe eines Plastikaufsatz in dem Schweinedarm oder Schaf gut gewaschen abfüllen, einen Wurstschlauch herstellen, nach bestimmte Länge beliebig durch abdrehen in Würstchen unterteilen Den Schluss gut fest verdrehen und binden Die fertigen Würstchen kann man entweder gleich auf den Grill legen, in der Pfanne braten oder gebrüht bei 70 bis 80 Grad Celsius auf dem Tisch zum Genießen legen.( so halten sich die Würstchen etwa drei bis vier Tage im Kühlschrank.) Man kann einfrieren. Am Besten schmecken die aber frisch. Blutwildfleisch Wurst sollte mann bei Metzger bestellen und kaufen. .

3.Kartoffelsalat Italienischer Art Zubereitung: Kartoffeln mit Schale in Salzwasser kochen. Lauchzwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Prinzbohnen aus der Dose in kochendem Salzwasser legen und circa fünf Minuten auf mittlerer Stufe kochen.Wasser weg schütteln Kartoffeln pellen und in dicke Scheiben oder großen Würfeln schneiden. Artischocken aus dem Glas heraus nehmen und abtropfen lassen dann halbieren oder vervierteln. Kartoffeln, Artischocken, Lauchzwiebel und Prinzbohnen in einem Schüssel legen und mischen. Zwiebel und Knoblauch schellen. Zwiebel würfeln, Knoblauch zerdrücken. Mit Gemüsebrue, Olivenöl und Balsamico verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Worcestersoße abschmecken und über die Salatzutaten in dem Schüssel geben. Vor dem Servieren mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

4.Service: Am Heiligen Abend den Tisch vorbereiten. 4 Servierteller mit je Wildfleischbratwurst, gebraten,gegrillt oder gebrüht je nach Geschmack und 1 Wildfleisch Blutwurst legen, mit Kartoffelsalat garnieren und servieren

Auch lecker

Kommentare zu „Wildfleisch Bratwurst und Blutwurst mit Kartoffelsalat Italienischer Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wildfleisch Bratwurst und Blutwurst mit Kartoffelsalat Italienischer Art“