Quiche Lorraine a la Ari

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blätterteig (Tiefkühl) 3 Scheiben
Sahne (halbfett) 500 g
Gouda mittelalt 3 Scheiben
Crème fraîche 2 TL
Packungen Speck in Würfeln 2 kleine
Semmelbrösel: für die Form etwas
Schnittlauch und Petersilie etwas
Salz 2 Prisen
Pfeffer etwas
für den Gurkensalat
Gurke frisch 1
Schalotten 2 kl.
Essig etwas
Zucker 1 Prisen
Olivenöl etwas
Schnittlauch frisch etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 200 Grad, Ober/Unterhitze vorheißen.

2.In eine Schüssel alle Zutaten zusammen vermengen. Achtung nur wenig Salz, weil der Schinkenspeck schon sehr salzig ist, sonst hatte ich noch eine Prise Zucker reingetan.

3.In die Form etwas Semmelbrösel/Paniermehl auf den Boden streuen und den Rand mit etwas Butter einreiben. Die Blätterteigscheiben etwas ziehen und in der Form verteilen, auch an den Rand hoch drücken.

4.Den Inhalt der Schüssel in die Form geben und für ca. 40-50 min., auf unterer Schiene, backen.

5.Normalerweise mache ich in mein Rezept auch immer Eier rein, aber die hatte ich hier vergessen. Es hat uns aber auch so sehr lecker geschmeckt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quiche Lorraine a la Ari“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quiche Lorraine a la Ari“