Hackbällchen nach griechischer Art

1 Std 40 Min mittel-schwer
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
gekochte Kartoffel abschälen 1 große
Zwiebel frisch 1 große
Rinderhackfleisch 500 Gramm
Rotwein-Essig 1 Esslöffel
Tomatenmark 1 Esslöffel
Ei 1
Paniermehl 50 Gramm
Origano getrocknet 1 TL
grobgehackte glatte Petersilie 2 Esslöffel
weißen Pfeffer frisch gemahlen 1 Teelöffel
Salz nach Geschmack etwas
Mehl 50 Gramm
Olivenöl 80 ml
Ergibt 30Stück etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1209 (289)
Eiweiß
15,5 g
Kohlenhydrate
10,3 g
Fett
20,8 g

Zubereitung

1.1.) Kartoffel und Zwiebel grob reiben und in eine Schüssel geben.2.) Hackfleisch, Essig,Tomatenmark, das geschlagene Ei, Paniermehl, Kräuter und Pfeffer hinzufügen, nach Geschmack salzen. 3 Min. kneten, bis alle Bestandteile gut vermischt sind. Mit Folie abdecken und eine Std. in den Kühlschrank stellen. 3.) Mit einen EL. Portionen abstechen, zu Bällchen rollen, flachdrücken und an den Enden zuspitzen. In Mehl wälzen überschüssiges Mehl abschütteln. 4.) Das Öl in einer Pfanne erhitzen die Bällchen bei mittlerer Hitze 3 Min auf jeder Seite gldbraun braten, mit einen Schaumlöffel vorsichtig

2.aus der Pfanne heben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen, dazu gab es gemischten Indiviensalat , steht in meinen Kochbuch zum Nachlesen , Nun viel Freude beim Nachkochen .. Häckfleisch Bällchen schmecken sehr gut , Ich hatte noch etwas Teig übrig , auch noch etwas fertigen Bätterteitg habe aus den Blätterteig runde Kreise ausgestochen in eine Muffinsform gegeben ,kleine Häufchen Hachfleisch darauf gegeben in meinen kleinen Backofen bei 190 Crad 20 Min gebacken, schmecken auch sehr lecker schmeckt auch sehr gut, als Happen , Seht euch das Bild an.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbällchen nach griechischer Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbällchen nach griechischer Art“