Spinat-Pudding mit Champignon-Petersilien-Schmand

Rezept: Spinat-Pudding mit Champignon-Petersilien-Schmand
Leckeres Herbstgericht!
3
Leckeres Herbstgericht!
2
587
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Spinat-Pudding
450 g
Rahmspinat - auftauen lassen
2 EL
Butter
1 Stück
mittelgroße Zwiebel - fein gehackt
1 -2 Stück
Knoblauchzehen - geschält, Keimling entfernt
2 Stück
Brötchen vom Vortag- klein gewürfelt
50 g
Grieß
3 Stück
Eier (oder 3 Portionen Ei-Ersatz)
100 g
Grana Padano oder Parmesan
nach Geschmack
Salz, Pfeffer und Muskat, evtl Gemüsebrühe
Für den Champignon-Petersilien-Schmand
200 -250 g
Champignons
2 Stück
Knoblauchzehen - geschält, Keimling entfernt
etwas
Butter
optional etwas
Chili
nach Geschmack
Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe
1 Becher
Schmand
etwas
Milch
3 EL
gehackte Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.09.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Spinat-Pudding mit Champignon-Petersilien-Schmand

ZUBEREITUNG
Spinat-Pudding mit Champignon-Petersilien-Schmand

Zubereitung des Spinat-Puddings
1
Zwiebeln und Knoblauch in der zerlassenen Butter andünsten. Alle Zutaten zu einer Masse vermischen und gut würzen.
2
Nun die Masse in eine gefettete Gugelhupfform oä füllen und mit Alufolie abdecken
3
In einem heißen Wasserbad in den vorgeheizten Ofen schieben. Bei 120° Umluft 90 Minuten stocken lassen.
4
Herausnehmen und leicht abkühlen lassen .. dann stürzen.
Der Champignon-Petersilien-Schmand
5
Champignons klein schneiden und in etwas Butter andünsten.
6
Knoblauch dazu pressen (Chili fein schneiden und ebenfalls zugeben) und würzen
7
Schmand und etwas Milch untermischen und die Pilze garen.
8
Am Ende die Petersilie unterheben und abschmecken.
Finish
9
Den Spinatpudding auf 4 Portionen aufteilen und mit dem Champignon-Petersilien-Schmand servieren. Etwas frische Petersilie darüberstreuen.
10
Bon Appetit!!
Tipp
11
Ihr könnt natürlich auch andere Pilze und Kräuter für den Schmand verwenden oder eine Tomatensoße zum Spinat-Pudding servieren.

KOMMENTARE
Spinat-Pudding mit Champignon-Petersilien-Schmand

Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ein sorry geiles Gericht. Auf die Idee muß man mal kommen. LG Brigitte
Benutzerbild von Coly-Bree
   Coly-Bree
Die Idee fand ich auch geil, stammt aber nicht von mir. Hatte vor Jahren mal aus einer Zeitschrift ein ähnliches Rezept heraus gerissen. Als es mir beim Durchforsten alter Rezepte in die Finger kam, hab ich etwas überlegt und gebastelt und heraus kam diese nette Zusammenstellung. .. Freut mich, dass sie dir gefällt.
   R****h
Witzige Idee den Spinat als Pudding zu servieren. Die Pilzsoße ergänzt das Ganze schön harmonisch! LG Christian

Um das Rezept "Spinat-Pudding mit Champignon-Petersilien-Schmand" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung