Sardellen-Chilli-Pasta

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pasta nach Wahl 500 g
Chillipaste geräuchert 2 TL
Tomatenmark 4 EL
Knoblauchzehen 3
Zwiebel 1
Sardellen (Anchovis) 2 Gläschen
Sardellenöl von den Gläschen das
Rotweinessig 2 EL
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Gewürzsalz aus meinem KB 1 Prise
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 1 Prise
Nudelwasser 200 ml
Lorbeerblätter 4
Butter 1 EL
Parmesan gerieben 100 g
Parmesan zum toppen + noch etwas

Zubereitung

1.Die Hälfte des Sardellenöls in eine Pfanne geben und erhitzen, Chillipaste und Tomatenmark darin kurz anrösten. Zurückschalten, Sardellen dazugeben, Knoblauch und Zwiebel schälen,pressen, würfeln, mit Lorbeerblätter mitbraten. 5 Minuten bei schwacher Hitze braten. Nebenher Pasta nach Wahl kochen! Und 200ml Nudelwasser aufheben.

2.Jetzt kommt Rotweinessig, Knoblauchpfeffer und Gewürzsalz in Sardellen/Chillimischung. Jetzt müssten die Sardellen zerfallen sein. Dann Nudelwasser dazugeben und gut verrühren und nochmal 10 Minuten garen! Mit Pfeffer und Rest Sardellenöl verfeinern! Lorbeerblätter entfernen!

3.Pasta gut mit der Soße vermengen! Parmesan unterheben! Auf 4 Tellern verteilen und mit Parmesan toppen! Eigentlich wollt ich noch frische Petersilie darauf verteilen! .....Vergessen... :-D

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sardellen-Chilli-Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sardellen-Chilli-Pasta“