Frutti di Mare in pikanter Tomatensoße

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schalotten frisch 3
Knoblauchzehen 2
Romatomaten 250 g
Olivenöl extra vergine 2 EL
Tomatenmark 2 EL
Riesling trocken 100 ml
Lorbeerblätter 3
Wacholderbeeren 3
Korianderkörner etwas
Zucker 1 Prise
Balsamico 2 EL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 1 TL
Gewürzsalz aus meinem KB 1 TL
Bockshornkleepulver 1 Prise
Oregano frisch etwas
Thymian frisch gehackt etwas
Rosmarin frisch etwas
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Piment d'Espelette etwas
Frutti di Mare 250 g
Parmesan frisch gerieben etwas
Nudeln nach Wahl 250 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
326 (78)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
13,2 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

1.Schalotten und Knoblauch schälen. Schalotten in dünne Spalten schneiden und Knoblauch reiben. Tomaten waschen, Strunk entfernen und vierteln.

2.Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten darin anrösten und Tomatenmark mit anrösten. Dann Tomaten und Knoblauch dazugeben und 5 Minuten schmoren. Dann mit Weißwein ablöschen. Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Koriander dazugeben.

3.Mit Zucker, Balsamico, Gewürzsalz, Knoblauchpfeffer würzen und 10 Minuten leicht einkochen. Nebenher Nudeln garen!

4.Bockshornklee und Kräuter zur Soße geben und mit Pfeffer und Piment abschmecken

5.Frutti di Mare dazugeben und ca. 5 Minuten in der Soße garziehen! Nudeln abgießen und etwas Nudelwasser zur Soße geben. Nudeln unter die Soße heben und mit Parmesan servieren!

Auch lecker

Kommentare zu „Frutti di Mare in pikanter Tomatensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frutti di Mare in pikanter Tomatensoße“