Hähnchen nach toskanischer Art

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenschenkel, ohne Knochen 8
Gewürzsalz aus meinem KB etwas
Knoblauchpfeffer ausmeinem KB etwas
Muskatblüte etwas
Mehl 3 EL
Olivenöl 2 EL
Zwiebeln 2 kleine
Knoblauchzehen 2
Paprika rot 1
bei mir 4 kleine!
Safran gerieben 1 Msp
Weißwein trocken 150 ml
Tomaten gehackt 400 g
Tomaten getrocknet 50 g
Champignons braun 250 g
Oliven eingelegt, entsteint 125 g
Zitronen ausgepresst 0,5
Rosmarin frisch etwas
Knoblauchpfeffer aus meinem KB etwas
Telly-Cherry-Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Hähnchen mit Knoblauchpfeffer, Gewürzsalz und Muskatblüte würzen. Dann in Mehl wenden! In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und Hähnchen kurz von allen Seiten scharf anbraten!

2.Dann Papriaputzen, waschen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen.Zwiebeln in feine Spalten schneiden und Knoblauch pressen! Getrocknete Tomaten würfeln.

Backofen auf 200°Grad vorheizen!

3.Jetzt Hähnchen aus der Pfanne nehmen und in der gleichen Pfanne erst die Zwiebeln anbraten und dann Knoblauch, Paprika, Pilze, Rosmarin und getrocknete Tomaten. Kurz bruzeln und Safran in Weißwein auflösen! Dann damit das Gemüse ablöschen und mit Zitronensaft,Knoblauchpfeffer und Pfeffer würzen!

4.In eine Auflaufform füllen und Hähnchen draufsetzen!

5.Im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten knusprig backen!

6.Dazu gab es Cappellini und Parmesanhobel! Passt aber auch toll knuspriges Brot dazu!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen nach toskanischer Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen nach toskanischer Art“