indisch: Palak Paneer - Spinat mit selbstgemachtem Käse

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel - pürieren 1 mittelgroße
Öl oder Butterschmalz 2 EL
Ingwer -fein reiben 3 cm
Knoblauchzehen - pressen 4 Stk.
Chili - fein hacken 2 bis 4 Stk.
Tomaten 1 Dose à 400g
Bockshornkleeblätter 1,5 EL
Blattspinat TK 450 g
In einer Extrapfanne
Zwiebeln 2 kleine
Öl oder Butterschmalz 2 bis 3 EL
Koriandersamen gemahlen 1 TL
Kreuzkümmelsamen gemahlen 0,5 TL
Kurkuma 0,5 TL
Paneer (indischer Käse) ersatzweise Tofu 260 g
Garam Masala (das "heiße" Gewürz) 1 TL
Salz 1 bis 1,5 TL
Garnitur
Ingwer-Julienne etwas
Korianderblätter etwas

Zubereitung

1.Die pürierte Zwiebel in Öl/Butterschmalz andünsten, bis sie golden wird. Ingwer, Knoblauch und Chili zufügen und mitdünsten, bis es nicht mehr roh riecht.

2.Nun die Tomaten untermischen und ca 5-8 Minuten köcheln lassen. Den Bockshornklee untermischen und weiter einköcheln lassen, bis es deutlich eindickt und pastenartig wird.

3.Nun den Spinat zufügen und diesen auf kleiner Flamme auftauen lassen.

4.In der Zwischenzeit die in Spalten geschnittene Zwiebel in Öl/Butterschmalz anbraten, bis sie schön goldbraun ist.

5.Koriander und Kreuzkümmel zugeben und etwas im Fett anschwitzen, ca 2-3 Minuten. Nun die Paneerwürfel untermischen und vorsichtig braten, bis sie etwas gebräunt sind.

6.Diese Mischung zum Spinat geben und Garam Masala und Salz zufügen. Wer möchte gibt etwas Sahne oder Schmand dazu. Alles gut vermischen und kurz köcheln/durchziehen lassen.

7.Das Palak Paneer in eine Schüssel füllen und mit Ingwer-Julienne und Korianderblättern servieren. Dazu passt sehr gut Naan oder Chapati (indische Fladenbrote) und vlt ein Chutney oder Achaar.

8.indisch: Paneer - Käse (Grundrezept)

Auch lecker

Kommentare zu „indisch: Palak Paneer - Spinat mit selbstgemachtem Käse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„indisch: Palak Paneer - Spinat mit selbstgemachtem Käse“