Putenkeule mit Kartoffeln & Rosenkohl - Speck - Karotten.

1 Std 40 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenkeule 2 Stk.
Salz 1 Teelöffel
Paprika edelsüß 1 Teelöffel
Keimöl 1 Schuss
Rosmarin getrocknet etwas
Kartoffeln, längs geschnitten 3 Stk.
Speck in feinen Streifen 40 g
Rosenkohl frisch 8 Stk.
Karotten 1 Stk.
Wasser gesalzen etwas
Butterschmalz etwas
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Putenkeule bestreichen :

1.Paprika + Salz mit dem Öl anrühren, Keulen damit einstreichen. Mit Rosmarin bestreuen oder frischen auflegen. Auf ein Gitter legen + Fettpfanne unterschieben. Bei 170 °C ca 1, 3 Std. garen.

Beilagen :

2.Rosenkohl putzen unten Kreuzweise einschneiden. Nach 115 Min. Blanchieren, abschrecken.

3.Karotte schälen, einritzen, in dünne Blüten hobeln, blanchieren.

4.Kartoffel schälen in Schnitze schneiden, in der Pfanne braten, bis eine leichte Kruste entsteht.

5.Speck anbraten, Gemüse zugeben, würzen.

6.Anrichten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenkeule mit Kartoffeln & Rosenkohl - Speck - Karotten.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenkeule mit Kartoffeln & Rosenkohl - Speck - Karotten.“