Bolognese mit Möhren - Zucchini - Nudeln

30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Möhren 4
Zucchini 1
Knoblauchzehe 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Thymian etwas
Bolognese
Hackfleisch gemischt 500 g
Tomaten 2 Dose
Zucker etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Thymian etwas
Majoran etwas
Basilikum etwas
Knoblauchzehe 1

Zubereitung

Bolognese

1.Etwas Olivenöl im Topf erhitzen und das Hackfleisch dazugeben. Alles nach Belieben mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen und anbraten. Die Knoblauchzehe in Streifen schneiden und dazugeben. Nun die zwei Dosen Tomaten dazugeben und alles gut aufkochen lassen, eine Prise Zucker dazugeben und noch einmal abschmecken und ggf nachwürzen.

Möhren - Zucchini - Nudeln

2.Die Möhren putzen in in Streifen schneiden. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Möhrenstreifen dazugeben. In der Zwischenzeit die Zucchini ebenfalls in Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe in Stücke schneiden und zu den Möhren geben. Wenn die Möhren fast gar sind, die Zucchinischeiben dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken und bei kleiner Hitze fertig garen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bolognese mit Möhren - Zucchini - Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bolognese mit Möhren - Zucchini - Nudeln“