Kartoffel-Tomatenrösti mit Buttermöhren und Tafelbirne

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Röstimasse:
Salzkartoffeln zerdrückt 300 g
Kartoffeln, roh gerieben 100 g
Zwiebeln gewürfelt 2 Stück
Cherrytomaten halbiert 8 Stück
Eier 2 Stück
Salz grob 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Raclettekäse gerieben 4 EL
Rösti anbraten mit:
Butter 3 EL
Buttermöhren: etwas
Möhren gedünstet 100 g
Butter 1 EL
Wasser 2 TL
je Tellerportion garnieren mit:
Petersilie 1 Stengel
Tafelbirne 0,5 Stück
Fleischsalat vom Metzger 2 EL

Zubereitung

Röstimasse:

1.Die Salzkartoffeln zerdrücken, die rohen Kartoffeln schälen und mit einer Kartoffelreibe klein reiben, die Zwiebel schälen und würfeln, die Tomate halbieren, den Käse zerkleinern oder reiben und diese Kartoffel-Rösti-Masse mit den Eiern und Gewürzen in einer Rührschüssel zusammen gut durchmischen.

anbraten:

2.In einer Pfanne mit hohem Rand in zerlassener Butter die Masse goldbraun anbraten und zu Röstiportionen mit dem Pfannenwender formen.

Buttermöhren:

3.Die Möhren kleinportionieren und mit etwas Butter und Wasserzugabe ebenfalls in der Pfanne anbraten.

Serviervorschlag:

4.Einen großen Rösti formen und auf einem Teller mit etwas Buttermöhren, Tafelbirne, Fleischsalat und Petersilie herrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Tomatenrösti mit Buttermöhren und Tafelbirne“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Tomatenrösti mit Buttermöhren und Tafelbirne“