Selbstgemachte Thai Chilisauce - scharf & süß

Rezept: Selbstgemachte Thai Chilisauce - scharf  & süß
…die Sauce ist das Herz des Gerichts…
5
…die Sauce ist das Herz des Gerichts…
00:30
3
7577
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Thai Chilischoten
2
Rote scharfe Peperoni
2
Knoblauchzehen
1 EL
Frisch gepressten Limettensaft
90 ml
Mazzetti Condimento Bianco
90 g
Zucker
Prise
Salz
350 ml
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.09.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Selbstgemachte Thai Chilisauce - scharf & süß

ZUBEREITUNG
Selbstgemachte Thai Chilisauce - scharf & süß

1
Chilischote und Peperoni waschen, teilen, den grünen Stiel rausschneiden und grob schneiden. Knoblauch schälen und vierteln. Limette halbieren, den Saft auspressen.
2
In einem Topf bei mittlerer Hitze,- Wasser, Zucker und Salz langsam zum Kochen bringen bis alles gelöst ist.
3
Chilischote, Peperoni und Knoblauch im Mini-Zerkleinerer pürieren und in den Topf geben. Essig und Saft hineingeben und aufkochen. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
4
Die noch heiße Sauce in sterilisierte Gläser füllen. Die Menge von Chilis, Peperoni und Knoblauch kann jeder nach Belieben variieren. Übrig gebliebene Sauce lässt sich einige Tage im Kühlschrank aufbewahren.
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Selbstgemachte Thai Chilisauce - scharf & süß

Benutzerbild von Lilie123
   Lilie123
Toll, ich liebe scharf. Genau das Richtige für mich.
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
So gefällt mir das auch. 5* verdient und viele Grüße Frank.
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Also die Thai-Sauce hat ordentlich Bums. Wenn man die Kerne weglässt ist sie vielleicht etwas milder? Mein Mann bekommt deine Variante ich nehme eine ohne Kerne. Ganz liebe Grüße von Gabi

Um das Rezept "Selbstgemachte Thai Chilisauce - scharf & süß" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung