Nudeln mit Rosmarin - Aprikosen ...

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter 1 Esslöffel
Zucker 1 Teelöffel
Rosmarin frisch 1 Stängel
Marillenlikör 1 Esslöffel
Zuckeraprikosen 5
Orangensaft frisch gepresst 30 Milliliter
Nudeln nach eigener Wah 75 Gramm
Salz etwas
Rosmarin frisch 1 Stängel
Olivenöl 1 Esslöffel
Rosmarin frisch etwas

Zubereitung

1.Butter mit Zucker in einem Topf zerlassen. Rosmarin waschen, trocken schütteln, die Nadeln abzupfen und fein hacken. In den Topf geben und kurz aufschäumen lassen. Mit Marillenlikör ablöschen.

2.Aprikosen waschen, abtrocknen, halbieren und entsteinen. In kleine Stücke schneiden und in den Topf geben. Orangensaft ebenfalls dazugeben. Alles kurz aufkochen. 3 Minuten leicht köcheln lassen und vom Herd nehmen.

3.Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen. Rosmarin waschen, trocken schütteln, die Nadeln abzupfen und fein hacken. Mit dem Öl zu den Nudeln geben und alles vermengen.

4.Nudeln zusammen mit den Aprikosen auf einem Teller anrichten. Mit Rosmarin garnieren.

5.Klingt bissel verrückt ... ist es vielleicht auch ... aber 's war lecker ... ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeln mit Rosmarin - Aprikosen ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeln mit Rosmarin - Aprikosen ...“