Bandnudeln nappiert mit Gemüsesauce und Fleischbällchen dazu

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Bandnudeln:
Weizen Mehl 200 g
Wasser, lauwarm Etwas
Salz Etwas
Für die Fleischbällchen:
Frisches Schweinemett,- gewürzt 100 g
Wasser 700 ml
Brühpulver 2 TL
Für die Bunter Sauce:
Gelbe Möhre 1 kl.
Weiße Möhre 1 kl.
Orange Möhre 1 kl.
Lauchstange 0,5
Kochwasser vom Lauch 150 ml
Maggi Flüssige Würze Etwas
Crème fraîche 1 EL
Kräuter Ecke 50 g
Meersalz aus der Mühle etwas
Bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker Prise
Butter 1 EL
Für die Rosette:
Frische Lauchstange,- nur den weißen Teil verwenden 0,3

Zubereitung

1.Aus den oben genannten Zutaten einen Nudelteig zubereiten. Zugedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen. Den Teig mit einem Nudelholz von der Mitte zum Rand hin dünn ausrollen, kurz antrocknen. Anschließend ca. 1 cm. breite Nudeln schneiden und in Salzwasser bissfest kochen.

2.Aus dem Schweinemett kleine Bällchen formen. Wasser mit Brühpulver zum sieden bringen. Die Bällchen darin ca. 5 Min. pochieren.

3.Die Möhren schälen, waschen und klein würfeln. Butter in einer Pfanne zerlassen, Möhren darin kurz andünsten. Mit Wasser ablöschen und zugedeckt bei mittlerer Hitze weich garen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Maggi würzen. Crème fraîche und Kräuterkäse unterrühren.

4.Lauch putzen, fleckiges Grün abschneiden und gründlich waschen. In feine Ringe schneiden und 2 Min. in kochendem Salzwasser blanchieren, abgießen und mit der Sauce vermengen.

5.Aus der Lauchstange eine schöne Rosette schnitzen und damit die Platte für das Geburtstagskind dekorieren. Die Bandnudeln auf Platten verteilen, mit Sauce nappieren und die Fleischbällchen darüber geben, warm servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bandnudeln nappiert mit Gemüsesauce und Fleischbällchen dazu“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bandnudeln nappiert mit Gemüsesauce und Fleischbällchen dazu“