Pasta mit Orangen-Kapern-Sauce und Radicchio

30 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schalotten frisch 2
Knoblauchzehe 1 kleine
geräucherter durchwachsener Speck 50 g
Bio-Orange 1 kleine
Radicchio 1
Fussili 250 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Olivenöl 3 EL
schwarze Oliven ohne Stein 3 EL
Kapern 1 EL
Basilikum 4 Stiele
frisch geriebener Parmesan 30 g

Zubereitung

1.Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Orange heiß waschen, abtrocknen und die Hälfte der Schale fein abreiben. Die Orange auspressen. Radicchio putzen, waschen, trocken schleudern und in dünne Streifen schneiden.

2.Nudeln in ca. 2 Liter kochendem Salzwasser (ca. 1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung bissfest garen und dann abgießen. Pfanne mit dem Öl auf den Herd stellen und erhitzen. Den Speck und die Schalotten und den Knoblauch darin andünsten. Radicchio zugeben und ca. 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

3.Ca. 50 ml Nudelwasser (siehe Tipp unten), den gepressten Orangensaft, Oliven (halbiert) und die Kapern zum Radicchio geben und etwas einkochen lassen. In der Zwischenzeit den Parmesan reiben.

4.Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen und etwas grob schneiden. Die abgegossenen Nudeln in den Topf zurück geben und den Radicchio-Mix mit dem Basililkum und dem Parmesan unter die Nudeln mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann auf Teller anrichten und zum Schluss mit etwas Orangenabrieb bestreut servieren.

5.Saucen-Tipp: Mit einer kleinen Suppenkelle etwas Wasser (50 ml) von den kochenenden Nudeln abnehmen und zum Radicchio gießen... Man kann auch noch Pinienkerne anrösten und untermischen (hatte aber leider keine vorrätig)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta mit Orangen-Kapern-Sauce und Radicchio“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta mit Orangen-Kapern-Sauce und Radicchio“