One-Pot-Pasta mit Tomaten und Basilikum

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Cherrytomaten 500 gr.
Knoblauchzehen 5
Zwiebeln 1
Spaghetti 500 gr.
Basilikum 1 Bund
Olivenöl 3 EL
Wasser 1200 ml
Pfeffer etwas
Salz etwas
Parmesan etwas
Chilipulver etwas
Zutaten für One-Pot-Pasta mit Champignons, Zucchini und Erbsen
Champignons 500 gr.
Zucchini 2
Knoblauchzehen 2
Linguine 500 gr.
Erbsen tiefgefroren 150 gr.
Wasser 1125 ml
Crème Fraîche 100 gr.
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Cherrytomaten halbieren oder gegebenenfalls vierteln. Die Knoblauchzehen schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln.

2.Die Spaghetti mit den Cherrytomaten, der Zwiebel, dem Knoblauch, dem Basilikum und dem Öl in einen großen Topf geben. Das Wasser hinzugießen. Mit Salz, Pfeffer und Chili je nach Belieben würzen.

3.Das Wasser zum Kochen bringen und etwa 7 bis 8 Minuten köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren, damit die Zutaten nicht am Topfboden kleben bleiben.

4.Die Pasta auf Tellern anrichten und etwas Parmesan darüber streuen.

Zubereitung: One-Pot-Pasta mit Champignons, Zucchini und Erbsen

5.Die Champignons in Scheiben schneiden. Die Zucchini längs vierteln und dann in Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Die Thymianblätter abstreifen.

6.Die Linguine mit den Champignons, den Zucchini, den Erbsen, dem Knoblauch und dem Thymian in einen großen Topf geben. Das Wasser hinzugießen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

7.Das Wasser zum Kochen bringen und etwa 8 bis 10 Minuten köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren, damit die Zutaten nicht am Topfboden kleben bleiben.

8.Parmesan und Crème Fraîche dazugeben und die Pasta auf Tellern anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „One-Pot-Pasta mit Tomaten und Basilikum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„One-Pot-Pasta mit Tomaten und Basilikum“