Orecchiette al forno

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Orecchiette-Nudeln 500 g
Meersalz, schwarzer Pfeffer etwas
Kirschtomaten,z.B. rote und gelbe 500 g
Knoblauchzehen 2
rote Chilischote 1
kleines Bund Basilikum 1
Olivenöl 1 EL
Passierte Tomaten 425 ml 1 Dose
Parmesan am Stück 100 g
Mozzarella-Kugeln 2
Semmelbrösel 4 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
339 (81)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
5,3 g

Zubereitung

1.Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen Kirschtomaten waschen und halbieren. Knoblauch schälen, in Scheibchen schneiden. Chili putzen, längs einschneiden, entkernen, waschen und fein hacken. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch darin goldbraun braten. Passierte Tomaten und Kirschtomaten zugeben. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

3.Backofen vorheizen auf 200 Grad. Parmesan fein reiben. Nudeln abtropfen lassen, mit Chili und Basilikum, bis auf etwas zum Garnieren, unter die Tomatensoße mischen. Mozzarella in Stücke zupfen, unterheben. Alles auf einem Backblech verteilen, mit Parmesan und Semmelbröseln bestreuen. Im heißen Ofen 15-20 Minuten überbacken. Restliches Basilikum darüberstreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Orecchiette al forno“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orecchiette al forno“