Chinesische Mie-Nudeln mit Pilz-Gemüsemischung

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mie-Nudeln 250 g
Salz 1 TL
Butter 1 EL
Pilze ( Steinpilze und Maronen ) *) 400 g
Zuckerschoten 100 g
orange Minipaprika 150 g
Zwiebeln ( 1 große ) 150 g
Frühlingszwiebeln 150 g
Knoblauchzehen 2
rote Chilischote 1
Salz 1 TL
schwarzer Pfeffer 0,5 TL
Creme fine zum Kochen / Pilze mit weißem Balsamico ( Hier: Von Rama ) 250 g
Schmand-Sauerrahm 2 EL
Geriebener Hartkäse etwas
Cherrytomaten zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Nudeln in Salzwasser ( 1 TL ) ca. 10 Minuten erwärmen ( Nicht kochen ! ), abgießen und im warmen Topf in Butter ( 1 EL ) schwenken, damit sie nicht verkleben. Pilze auftauen lassen oder alternativ frisch gekaufte oder gesammelte Pilze nehmen. Zuckerschoten putzen/entfädeln und halbieren. Minipaprikas putzen, halbieren, waschen und in Spalten schneiden.Zwiebel schälen, vierteln und in Spalten schneiden. Frühlingszwiebeln, putzen, waschen und in Ringe schneiden. Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Chilischote putzen, halbieren, waschen und in dünne Ringe schneiden. Butter ( 1 EL ) in einem Topf erwärmen und das Gemüse nacheinander ( Knoblauch, Chilischote Pilze, Zuckerschoten, Paprika, Zwiebel und Frühlingszwiebel,) anbraten/pfannenrühren, mit Creme fine ablöschen/angießen und mit Schmand-Sauerrahm ( 2 EL ), Salz ( 1 TL ) und Pfeffer ( ½ TL ) würzen. Alles ca. 10 Minuten köcheln/reduzieren lassen und entweder mit den Nudeln servieren oder wie - hier im Rezept - die Nudeln unterheben. Mit Hartkäse bestreuen und Cherry-Tomaten garnieren und servieren.

Hinweis:

2.*) Pilze im Taunus von Ivanka gesucht, geputzt und eingefroren.

Auch lecker

Kommentare zu „Chinesische Mie-Nudeln mit Pilz-Gemüsemischung“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chinesische Mie-Nudeln mit Pilz-Gemüsemischung“