Scharfe Tagliatelle mit Kürbis-Orangen-Tomaten-Sauce

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Scharfe Tagliatelle
Pastamehl Type 00 200 g
Eier 2
Salz 1 Prise
Piment d'Espelette 1 TL
Kürbis-Orangen-TomatenSauce
Hokkaido-Kürbis 1 kleiner
Orangen, Saft und Abrieb 2
passierte Tomaten 400 g
Schalotte, fein gehackt 1
Knoblauchzehen, fein gehackt 3
Ingwer, fein gehackt 25 g
ausgekratzte Vanilleschote 1
Piment d'Espelette etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Petersilie, fein gehackt 0,5 Bund
Olivenöl etwas
Rohrohrzucker 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
284 (68)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
14,3 g
Fett
0,4 g

Zubereitung

Scharfe Tagliatelle

1.Das Mehl mit der Prise Salz und dem Piment d'Espelette vermischen, die Eier dazugeben und sehr gut zu einem elastischen Teig verkneten. Diesen dann in Klarsichtfolie wickeln und mindestens 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

2.Dann mit der Nudelmaschine dünn auswalken und mit dem Tagliatellevorsatz zu Tagliatelle schneiden. In ausreichend gesalzenem Wasser al Dente kochen. Dabei beachten, dass man pro 100 g Nudeln mindestens 1 L Wasser nimmt. Also hier mindestens 3 L Wasser, mehr ist immer besser.

Kürbis-Orangen-Tomaten-Sauce

3.Den Kürbis entkernen und in grobe Würfel schneiden. In einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und darin die Schalotte, den Knoblauch und den Ingwer anschwitzen, dann das Kürbisfleisch und den Rohrrohzucker dazugeben und ein wenig karamellisieren lassen.

4.Dann mit dem Orangensaft und den pürierten Tomaten ablöschen, etwas Salz, Pfeffer, Piment d'Espelette und die ausgekratzte Vanilleschote dazugeben und alles mindestens 2 Stunden bei ganz kleiner Hitze köcheln lassen. Geschmack braucht Zeit, also ruhig etwas länger köcheln lassen.

5.Kurz vor dem Servieren die Vanielleschote entnehmen und mit dem Zauberstab fein pürieren, nochmals abschmecken und dann die Petersilie und den Orangenabrieb unterheben.

Finish

6.Die Tagliatelle abseihen, dabei ca. 50 ml vom Nudelwasser auffangen und zur Sauce geben. Die Taglietelle auf einem Pastateller anrichten, die Sauce darüber geben und wer mag, reibt sich Parmesan drüber.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scharfe Tagliatelle mit Kürbis-Orangen-Tomaten-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scharfe Tagliatelle mit Kürbis-Orangen-Tomaten-Sauce“