Pastasoße Arabiata

30 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Speck durchwachsen 100 Gramm
Tomaten 500 Gramm
Zwiebel gehackt 1 Stück
Knoblauchzehen gehackt 4 Stück
Butter 2 EL
Petersilie gehackt 1 Bund
Chilischote rot 2 Stück
Parmesan gerieben 100 Gramm
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Nudeln 400 Gramm

Zubereitung

1.Speck in Wüfelchen schneiden. Tomaten enthäuten, entkernen und in sehr kleine Würfel schneiden. Chilischoten waschen, trocknen, halbieren, entkernen und in feine Würfel schneiden.

2.In einer sehr großen Pfanne die Butter erhitzen und darin den Speck, die Zwiebel und den Knofi andünsten. Tomatenwürfel und Chili zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf kleinster Hitze 15 Minuten köcheln lassen.

3.Die Nudeln kurz kochen, sie dürfen noch nicht al dente sein. Abgießen und kurz abtropfen lassen, dann in die Tomatensoße geben und kochen bis sie bissfest sind. Den Käse unterheben. Anrichten und mit der Petersilie bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pastasoße Arabiata“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pastasoße Arabiata“