Penne a la Peperonata mit Hähnchenbrustfilet an Sweet-Chili-Soße

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Penne 500 gr.
Hähnchenbrustfilet 5 Stk.
Paprikaschoten frisch 4 Stk.
Tomaten 8 Stk.
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Saure Sahne 1 Schuss
Chilisoße Süß-Sauer 1 Schuss
Knoblauch 1 Prise
Brühe 1 Schuss
Wasser 1 Schuss
Olivenöl 1 EL
Parmesan 1 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Chilipulver 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1406 (336)
Eiweiß
10,9 g
Kohlenhydrate
59,4 g
Fett
5,6 g

Zubereitung

1.Paprika halbieren, entkernen, waschen und ca. 30 Minuten auf Alufolie in den Ofen legen. Danach herausnehmen und mit einem kalten, feuchten Handtuch abdecken. Nach ca. 15 Minuten die Haut abziehen und die Paprika in Scheiben schneiden.

2.Nun die Tomaten ca. 5 Minuten in kochendes Wasser legen, danach enthäuten, entkernen und in Spalten schneiden. Die Petersilie klein schneiden.

3.Jetzt die Hähnchenbrustfilets in Medaillons schneiden, anbraten und mit Brühe und Wasser ablöschen. Anschließend die Sweet-Chili-Soße und die Creme nach Geschmack und Bedarf zufügen. Alles vermengen und köcheln lassen.

4.Währenddessen den Knoblauch abziehen, klein schneiden und in 1 EL Olivenöl anbraten, danach Paprika, Tomaten und Petersilie 2 Minuten mitdünsten. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen.

5.Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen, abgießen und unter das gebratene Gemüse rühren.

6.Zum Servieren die Nudeln auf den Tellern mit Parmesan anrichten, dazu je 3 Hähnchenmedaillons mit Sweet-Chili-Soße geben.

Auch lecker

Kommentare zu „Penne a la Peperonata mit Hähnchenbrustfilet an Sweet-Chili-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Penne a la Peperonata mit Hähnchenbrustfilet an Sweet-Chili-Soße“