Resteverwertung: Gemüse mit Aubergine, Paprika und Tomate und Bandnudeln

30 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Aubergine frisch 1 Sück
Paprika gelb 1 Stück
Zwiebel rot 1 Stück
Chilischote fein gehackt 0,5 Stück
Oregano getrocknet 0,5 TL
Rapsöl 1 EL
Sojasoße hell 2 EL
Knoblauchzehen gehackt 1 Stück
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Paprika edelsüß etwas
Bandnudeln- Rohgewicht 50 Gramm
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
424 (101)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
18,3 g
Fett
1,2 g

Zubereitung

1.Die Aubergine waschen, schälen, in Würfel schneiden und salzen. Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln, die Paprikaschote waschen, entkernen und in Streifen schneiden., die Tomate vierteln, Chilischote vom Kernhaus befreien und fein hacken.

2.In einer Pfanne das Öl erhitzen, die Auberginenwürfel etwas ausdrücken und im heißen Öl anbraten, das restliche Gemüse dazugeben und bei mittlerer Hitze weich dünsten. Sojasoße zufügen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzig abschmecken.

3.Die Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Tipp: Für Diabetiker bestens geeignet. 20 gramm Teigwaren - roh - entsprechen 1 BE

Auch lecker

Kommentare zu „Resteverwertung: Gemüse mit Aubergine, Paprika und Tomate und Bandnudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Resteverwertung: Gemüse mit Aubergine, Paprika und Tomate und Bandnudeln“