Kabeljau mit Böhnchen und Ebly à la Biggi

Rezept: Kabeljau mit Böhnchen und Ebly à la Biggi
leichtes schnelles Gericht
8
leichtes schnelles Gericht
10
923
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Fisch
500 Gramm
Kabeljau
Salz, Pfeffer und Limettenabrieb
für das Gemüse
500 Gramm
Princessbohnen
1 Handvoll
Champions
1 Stück
Scharlotte in Streifen geschnitten
1 ½ Esslöffel
Weissweinessig
4 Esslöffel
Olivenoel
Pfeffer, Salz,
1 Teelöffel
Senf
frisches Bohnenkraut
für die Beilage
200 Gramm
Ebly
250 ml
Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer ein Hauch Ingwer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.04.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kabeljau mit Böhnchen und Ebly à la Biggi

Wirsing Gemüse a la Heiko
Gemüseomelette a la Heiko

ZUBEREITUNG
Kabeljau mit Böhnchen und Ebly à la Biggi

Die Vorbereitung Schritt 1:
1
Sie benötigen eine Pfanne für den Fisch, eine Pfanne für die Böhnchen, einen Mörser, scharfes Messer, Brettchen, ein feuerfestes Glas, div. Löffel. Ich beginne damit als erstes den Backofen auf 80 Grad vorzuwärmen. Einen grossen Teller (wird später zur Ablage und warmhalten des Fisch benötigt) mit in den Ofen stellen.
Die Zubereitung Schritt 2:
2
Auf mittlere Temperatur (Handflächeninnentest) gebracht wird die Pfanne für den Fisch bodendeckend mit Olivenöl benetzt. Bis zum erreichen der optimalen Temperatur den Kabeljau auf einem Küchenkrepp abtupfen und in 4 gleich grosse Teile schneiden. Salzen, Limettenabrieb hinzu und Pfeffern. Folgend nun den vorbreiteten Fisch von beiden Seiten je 2 Minuten schonend Goldgelb anbraten. Den vorgewärmten Teller aus dem Backofen nehmen und den angebratenen Fisch darauf ablegen. Vorrübergehend im Backofen abstellen. Den Backofen nun auf eine Hitze von 100 Grad erhöhen.
3
In einer Pfanne bzw. einem Kessel den Gemüsefond erhitzen und das Ebly hinzustreuen. Langsam einkochen und abschliessend mit Salz und Pfeffer sowie eine bisschen frisch geriebenen Ingwer würzen. Einen Stich Butter hinzu und warmstellen. Zwischenzeitlich habe ich in einer zweiten Pfanne bereits die vorbereiteten gewaschenen in Stifte geschnittenen Princessböhnchen mit einer Prise Zucker und einem Stich Butter erhitzt und leicht (helles Gold) karamellisieren lassen. Die Scharlotte hinzugeben und die Champignons in Scheiben geschnitten ebenfalls hineingeben. Ein kleines bisschen Wasser zum ablöschen hinzu und mit den Gewürzen abschmecken. Kurz vor dem Servieren noch den Senf einrühren und frisches Bohnenkraut kurz unterziehen.
4
Sobald der Kabeljau seinen Garpunkt erreicht hat, nehme ich den Fisch wieder aus dem Ofen und bedecke mit etwas frisch geriebener Limette.
Das Anrichten Schritt 3:
5
Das Ebly auf dem Teller plazieren. Den Fisch hinzulegen und die Böhnchen nebenan trapieren. Abschliessend noch etwas zerlassene Zitronenbutter rüber träufeln.
Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi

KOMMENTARE
Kabeljau mit Böhnchen und Ebly à la Biggi

Benutzerbild von Test00
   Test00
Sehr gutes und leckeres Rezept. Ich steh voll auf diese Kombi. Deine Rezepte haben das gewisse etwas. LG. Dieter
   Gelöschter Nutzer
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Hallo liebe Isolde, vielen dank für dein sehr positives Feedback. Ich habe mich sehr darüber gefreut und sende einen ganz lieben Gruss die Biggi !!!
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Fischfan bin ich eh.Aber mit Ebly ist er so richtig lecker. Tolles Rezept. LG Brigitte
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
jetzt bin ich aber froh----das du Ebly magst----hab so in den Kommentaren mitbekommen, dass es lange noch nicht jedermanns Geschmack ist. Aber da wir ja flexibel sind----kein Problem und für dich einen Teller so wie auf der Karte :) Danke und hab noch einen schönen Abend. LG Biggi ♥
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich liebe Kabeljau, und Deine Kreation der Beilagen dazu gefällt mir auch ausgesprochen gut. Ist alles da, was mir überaus gut schmecken würde. Mir darfst Du das Gericht, so wie auf Bild 10 zu sehen, kredenzen. Ich nehme dann schon mal Platz!!! Zhale natürlich auch für dieses tolle Gericht mit *****. LG Geli
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
und schon komme ich im Kellnershirt gerannt....stelle dir den Teller hin...und wünsche dir einen Guten Appetitt. Dankeee für das süsse Feedback und hab noch einen schönen Tag. LG Biggi
Benutzerbild von ChinaRalf
   ChinaRalf
Wieder mal voll meinen Geschmack getroffen. Toll gemacht. Und eine super Beilage. Ich liebe Böhnchen. LG Ralf
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Hallo mein lieber Ralf, da freut sich doch mein Hausfrauenherz- mache dich gerne mit meinem Rezept glücklich :) LG Biggi

Um das Rezept "Kabeljau mit Böhnchen und Ebly à la Biggi" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung